benzgarage - Felgenaufbereitung - Fuchsfelge - Barockfelge
benzgarage.de
    Felgenaufbereitung

Benötigte Teile:

- Felgenlack & Klarlack im Verhältnis 1:2, alo mehr Klarlack als Farbe
- Felgenreiniger (um den losen Bremsstaub zu entfernen)
- Felgenwaschuntensilien (alte Küchenschwämmchen sind ideal)
- Bürstaufsatz für die Bohrmaschine (um den groben, angefressenen Bremsstaub und Rost zu lösen)
- Rolle Malerkreppband breit für etwaiges Abkleben
Nach der Grundreinigung...


...noch sorgfältig die hartneckigen Stellen säubern.


Sowas wird angeschliffen und gefüllert......


Sowas wird beigefeilt und mit Aluspachtel gefüllt!


Füllern






Gründliches schleifen mit Schleiffliess.


Lackieren, 2 dünne Durchgänge.


Über nacht austrocknen lassen.


Wir machen uns an die Innenseite. Mit Staubgaze abwischen...


Beim Klarlackieren muss man noch mehr Sorgfalt walten lassen.
Anders als bei der Farbe, kann man sich etwaig zu dickes Auftragen garnicht erlauben,
da man hier Lacknasen eigentlich nicht mehr retten kann.
Es gilt also: eine dünne Schicht folgt der anderen und dazwischen immer etwas abwarten.
Mit einer Heißluftpistole bringt man den Lack schneller zum trocknen.


Erster Durchgang. Schön gleichmäßig.






Und wieder über Nacht austrocknen lassen, bevor die zweite Schicht draufkommt.


Wir machen uns an die Front: jetzt gilts.
Die grobe Lackierung wird sacht angeschliffen und entstaubt.





Erster Durchgang





Zweiter und dritter Durchgang - YES!!










Und so können aufbereitete 15 Zöller von ATS aussehen:






Oder Stahlfelgen: